Prof. Dr.Safiye YılmazGöz Hastalıkları UzmanıMenuGermanProf. Dr. Safiye YılmazTelefon0232 459 5959Online-Termin
Prof. Dr. Safiye YılmazProf. Dr.Safiye YılmazGöz Hastalıkları Uzmanı

Netzhautablösung

Die häufige Art ist durch das Älterwerden. Bei einer Netzhautablösung löst sich die Netzhaut (Retina) von der darunterliegenden Schicht ab. Wird sie nicht sofort behandelt, kann das betroffene Auge erblinden.

Netzhautablösung

Was ist eine Netzhautablösung?

Die Netzhaut ist die Gefäßnervenschicht im hinteren Teil des Auges, bestehend aus 10 verschiedenen Schichten, in denen sich die Sehzellen des Auges befinden. Wenn sich die Ablösung entwickelt, trennen sich diese Schichten voneinander. Damit die Sehfunktion gesund beibehalten werden kann, müssen alle Schichten gesund miteinander verklebt und geschützt werden.

Wenn wir unser Auge mit einem Luftballon vergleichen, so muss wiebei einem Luftballon Luft befindlich sein, um die Form zu erhalten. Im Inneren des Auges befindet sich ein Gel in der Konsistenz von Eiweiß, das wir Glaskörper nennenund dieses Gel sorgt dafür, dass das Auge voluminös bleibt und seine Form behält. Der Großteil dieses Gels besteht aus Wasser.

Wenn irgendwo in der Netzhaut ein Riss auftritt (manchmal gibt es Netzhautablösungen ohne Risse, aber oft nach einem Riss),zirkuliert die Flüssigkeit im Glaskörper aus diesem Riss zwischen den hinteren Schichten der Netzhaut und trennt die Schichten voneinander. Die Netzhautablösung trennt die Netzhautzellen von der Schicht der Blutgefäße, die Sauerstoff und Nahrung liefern.

Je länger eine Netzhautablösung unbehandelt bleibt, desto größer ist das Risiko für einen dauerhaften Sehverlust des betroffenen Auges. Die Bereiche, in denen die Netzhaut abgetrennt ist, verlieren den Blutfluss und hören auf zu arbeiten, was zu Sehverlust führt.

Was sind die Symptome einer Netzhautablösung?

  • Das plötzliche Auftauchen von schwebenden Fremdkörpern in Ihrem Sichtfeld, ein vorhangähnlicher Schatten,
  • Lichtblitz in einem oder beiden Augen (Photopsie),Lichtblitze wie Blitze,
  • schmerzlos verschwommenes Sehen,
  • Allmählich abnehmendes seitliches (peripheres) Sehen.

Was sind die Ursachen einer Netzhautablösung?

Die häufigste Ursache für eine gerissene Ablösung ist das Altern. Mit zunehmendem Alter kann sich die Konsistenz des Glaskörpergels ändern und flüssiger werden. Normalerweise ruht der Glaskörper im Auge und lehnt sich an die Netzhaut.

Mit zunehmendem Alter kann es gefahrlos von der Netzhautoberfläche getrennt werden. Während dieser Trennung beginnt der Glaskörper an der Netzhautoberfläche, wo eine starke Adhäsion besteht, leicht untrennbare Züge zu bilden, die bei der Person Lichtblitze verursachen. Als Folge dieser Entnahmen kann ein Riss in der Netzhaut auftreten. Der Riss kann nur in der Frühphase des Risses mit Laser behandelt werden. In den folgenden Perioden zirkuliert die Flüssigkeit im Glaskörper jedoch durch den Riss zu den hinteren Netzhautschichten und trennt die Schichten voneinander.

Abgesehen von einer abgerissenen Netzhautablösung tritt die Ablösung bei der traktionsartigen Ablösung nicht aufgrund eines Risses auf, sondern aufgrund eines Gewebes auf der Netzhautoberfläche, das eine Schrumpfung verursacht. Bei einer solchen Ablösung führt es dazu, dass sich die Schichten der Netzhaut beim Zurückziehen voneinander entfernen. Eine Traktionsablösung tritt typischerweise bei Menschen mit schlecht eingestelltem Diabetes auf.

Eine andere, nicht so oft gesehene Netzhautablösung ist die Ablösung vom exsudativen Typ. Bei dieser Art der Trennung sammelt sich Flüssigkeit unter der Netzhaut, aber es gibt kein Loch oder keinen Riss in der Netzhaut. Eine exsudative Ablösung kann durch altersbedingte Makuladegeneration, Augenverletzungen, Tumore oder entzündliche Erkrankungen entstehen.

Ursachen der Netzhautablösung

Die Ursachen der Netzhautablösung sind wie folgt;

Altern – Eine Netzhautablösung tritt häufiger bei Menschen über 50 auf. Dies ist der Faktor, der das Risiko einer Verschlechterung des Glaskörpergels mit zunehmendem Alter verursacht.

Eine Person mit einer Netzhautablösung auf einem Auge in der Vorgeschichte hat immer ein höheres Risiko, eine Netzhautablösung auf dem anderen Auge zu haben.

Das Risiko ist erhöht, wenn eine Netzhautablösung in der Familienanamnese vorliegt.

Bei Patienten mit extrem hoher Myopie ist die Netzhaut dünn und diese dünne Netzhaut reißt leichter.

Frühere intraokulare Operationen von Katarakt etc.

Schwere Augenverletzung, Schlag ins Auge.

Andere frühere Augenerkrankungen oder -störungen, einschließlich Retinoschisis, Uveitis oder peripherer Netzhautausdünnung.

Behandlung der Netzhautablösung in İzmir

Behandlung einer frühzeitig erkannten Netzhautablösung.Die Behandlung in unserem Krankenhaus in Izmir besteht darin, den eingerissenen Rand zu lasern und zu verhindern, dass sich die Flüssigkeit im Glaskörper zwischen den Netzhautschichten ausbreitet. Wenn der Patient jedoch im Stadium der Ablösung zu uns kam, ist die Behandlung eine der chirurgischen Behandlungen.

Operationfür die Netzhautablösung

Je nach Art der Ablösung kann dies in Form eines Bandes von außen auf das Auge oder mit der Vitrektomie-Technik erfolgen, die wir am häufigsten bevorzugen. Bei intraokularen Operationen wird die zwischen den Netzhautschichten ausgetretene Flüssigkeit entfernt, der Riss gelasert und für einige Zeit ein Tampon wie Gas oder Silikon in das Auge eingebracht. Wird Silikon eingefüllt, so wird das Silikon nach einiger Zeit wieder zurückgenommen und das Gas verschwindet von selbst.

Eine frühzeitige Behandlung ist sehr wichtig. Je länger die Flüssigkeit unter der Netzhaut bleibt, desto mehr werden die Sehzellen geschädigt. Es kann mehrere Monate dauern, bis sich Ihr Sehvermögen nach der Operation verbessert. Möglicherweise benötigen Sie eine zweite Operation für eine erfolgreiche Behandlung. Manche Menschen erlangen ihre verlorene Sehkraft nie wieder zurück.

Wie ist die Genesung nach einer Netzhautablösung?

Nach der Operation ist die persönliche Genesungszeit der Patienten maßgebend. Die effektive durchschnittliche Genesung beträgt in der Regel 2-3 Monate. Wird Gas in das Auge eingeleitet, verschwindet das Gas innerhalb von 2-6 Wochen von sich selbst, je nach Art des zugeführten Gases.

Wenn Silikon eingesetzt wird, kann das Silikon je nach Krankheitszustand bis zu 1 Jahr dort verbleiben, frühestens ab 2 Monaten und grundsätzlich kann die vollständige Genesung und klare Sicht nach Silikonentfernung erfolgen. Die Augen dürfen nicht mit Wasser in Verbindung kommen, insbesondere in der ersten Woche nach einer Netzhautoperation.

Rauchen Sie nicht und halten Sie sich nicht in Raucherbereichen auf. Gehen Sie nicht in schmutzige Umgebungen mit staubiger Erde herum. Sie können Ihrer Arbeit ab der 2. Woche wieder nachgehen, jedoch unter der Bedingung, dass Sie die Behandlung am Arbeitsplatz fortsetzen. Wenn Sie Gefäßprobleme wie Diabetes und Bluthochdruck haben, achten Sie darauf, diese unter Kontrolle zu halten, da diese Krankheiten auch die Heilung des Netzhautgewebes beeinträchtigen.

  • 33 Yıl Boyunca Merceksiz Yaşadı

    Çocukluk yıllarında geçirdiği katarakt ameliyatının ardından yaşamına 15 numara gözlüklerle devam etmek zorunda kalan 46 yaşındaki Fadime Kocaayak, gözlerine dikilen mercekler sayesinde ye{...}

    06 Mai
  • Yastık savaşı yaparken gözünü parçaladı!

    Aydın’da yaşayan Özgül ve Adnan A. çiftinin9 yaşındaki çocukları Belinay A., geçtiğimiz hafta talihsiz bir kaza yaşadı. Baba Adnan A. ve kızı Belinay, evlerinin yatak odasında yastık savaş{...}

    06 Mai
  • Spor Yaparken Göz Bebeğini Parçaladı

    Bursa’da pastane işleten Cüneyt Kaya (29),evde fitness çalışırken ağırlık kaldırma kayışı bir anda kopup sağ gözüne çarptı. Gözünde dayanılmaz bir ağrı oluşan Kaya, yakınlarının yardımıyla{...}

    06 Mai
Alle Patientenfeedbacks
Thema und Presse Videos
Sie können meine Vorlesungsvideos und Fernsehprogramme zu Augengesundheit, Augenkrankheiten, Augenkrankheiten und Operationen aus den folgenden Videos ansehen.
Ernennung ErnennungKontakt KontaktWhatsapp Whatsapp
Prof. Dr. Safiye YılmazProf. Dr. Safiye YılmazGöz Hastalıkları Uzmanı
0232 459 59590507 576 2310